Linde, Forsthaus, Kirche St. Martin, altes Rathaus
Bis zum 20.11.2002 stand die etwa 300 Jahre alte Linde in der Ortsmitte, die viel zu berichten gewußt hätte, könnte sie erzählen! Am 05. März 2003 wurde hier eine neue Linde für die nächsten 300 Jahre gepflanzt. Rechts neben dem Baum steht das Försterhaus, das einst von den Fürstlichen bewohnt wurde. Daneben die im 17. Jahrhundert erbaute Kirche und das alte Rathaus.
Bauplätze in Mondfeld auf www.wertheim.dewww.wertheim.de

Mouseover mit CSS 2